Die Webseite geht demnächst offline. Danke für euren Besuch!

FAQ

Hier werden die wichtigsten Fragen für DarkBase und die Tools beantwortet. Sollten noch Fragen offen sein, kannst du dir diese über den Support-Button oder das Forum beantworten lassen.

Welche Daten werden gespeichert?

Es werden nur Daten gespeichert, die du ausdrücklich bewusst abspeicherst. Wenn du einen Helden beispielsweise anlegst, wird dieser gespeichert. Fügst du dagegen in einen Rechner eine Horde oder Flotten oder ähnliches ein, werden diese Daten nur für die Berechnung der Werte verwendet. Es findet keine Zwischenspeicherung oder ähnliches statt. Die Daten sind beim Scriptende also wieder verworfen!

Ich habe mich nicht stunden- und monatelang hingesetzt um Nutzer durch ausspähen von Daten zu verlieren. Mein einziges Ziel von DarkBase ist es, Nutzer zu haben die gerne auf meine Tools zurückgreifen und mir Motivation bringen, nochmehr neue Tools zu schreiben.

Wofür muss ich mich registrieren und wozu benötigt DarkBase meine Daten?

Dies hat mehrere Hintergründe. Zum einen gab es ohne Registrierung Probleme mit Bots. Zum anderen können Helden, Paläste und andere Dinge nur so einem Account zugewiesen und somit gespeichert werden. Die E-Mail wird lediglich für die Aktivierung des Accounts verwendet. Du wirst von DarkBase niemals Werbung oder ähnliches erhalten. Dein Passwort wird verschlüsselt in der Datenbank abgelegt und ist auch für einen Admin nicht mehr einsehbar.

Ist DarkBase kostenlos?

Ja, DarkBase kostet dich keinen Cent. Ebenso ist auf DarkBase keinerlei Werbung geschaltet. DarkBase ist ein Hobby-Projekt eines Möchtegern-Programmierers und wird es auch immer bleiben ;-)

Können andere Nutzer meine abgespeicherten Daten sehen?

Andere Nutzer können lediglich dein Profil betrachten und dir Gästebucheinträge machen. Alle Helden-, Palast- und Flottendaten die du für die Tools hinterlegst sind für andere Nutzer nicht sichtbar. Vor jedem Zugriff auf deine Tool-Daten verifiziert DarkBase, ob du wirklich der eingeloggte Nutzer bist, dem diese Daten gehören.

Welche Browser funktionieren

DarkBase selber ist mit allen Browsern kompatibel. Nur die Tools, bei denen ihr Daten mittels Copy & Paste einfügt sind meißtens auf Firefox spezialisiert. Bei entsprechender Nutzung der Tools werden sie soweit möglich auf die anderen Browser ausgeweitet. Der Internet Explorer wird jedoch niemals eine native Unterstützung der Tools erhalten. Sollten also Fehler auftreten, bitte ich euch, Firefox zu verwenden.

Es ist nicht möglich, im z.B. im Opera etwas aus Xhodon zu kopieren und im Firefox auf DarkBase einzufügen, da die Probleme mit den Browsern eben genau beim kopieren auftreten. Jeder Browser kopiert Absätze und Tabstopps anders, so dass ich als Programmierer bei jedem Browser einen anderen Text erhalte, der analysiert werden muss.

User online: 0